Schlagwort: Gertrud Rogge

Brandmale – Eine Flucht in die Hölle von Dresden

Beileibe keine Neuerscheinung mehr, doch in diesen Tagen vielleicht aktueller denn je, ist das Buch „Brandmale – Eine Flucht in die Hölle von Dresden“ von Gertrud Rogge. Einordnen lässt sich das 1999 im Eigenverlag erschienene Werk, das 106 Seiten umfasst, am Besten als Zeitzeugenbericht mit autobiografischen Einflüssen. Erzählt wird die Geschichte eines Mädchens, das im […]

dresden-gedenken.info © 2018 | Nur diese Seite informiert authentisch über das seit 1999 jährliche Dresden-Gedenken!