Schlagwort: 1945

Erhebet die Herzen! – Dresden-Gedenken 2019

Das diesjährige Dresden-Gedenken am Abend des 15. Februar markierte nicht nur den 74. Jahrestag der Zerstörung der Kunst- und Kulturstadt Dresden durch alliierte Terrorbomber, sondern auch das 20. Jahr nationaler Erinnerungskultur in der sächsischen Landeshauptstadt. Kurz nach 19:30 Uhr setzte sich der Gedenkmarsch von der Lingnerallee aus in Bewegung. Vorbei an der Trümmerfrau vor dem […]

Vergesst uns nicht! – Dresden-Gedenken 2018

Pünktlich gegen 15:30 Uhr setzte sich der Marsch zum diesjährigen traditionellen Dresden-Gedenken in Bewegung, an dem sich gut 600 Teilnehmer aus 7 europäischen Nationen beteiligten. Die Strecke führte vom S-Bahnhof Dresden-Reick aus durch den gleichnamigen Stadtteil, sowie das angrenzende Dresden-Gruna in Richtung des Großen Gartens. Beide Stadtteile lagen im Zerstörungsgebiet, weshalb bis heute verschiedene Gedenktafeln […]

Vergesst uns nicht! – Dresden-Gedenken 2017

Auch 2017 ehrendes Gedenken in Dresden! „Ein Volk ist nur so viel wert, wie es seine Toten ehrt“, ist man geneigt die Ereignisse rund um das traditionelle Dresden-Gedenken in diesem Jahr zu überschreiben. Gut 800 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, Serbien, der Tschechischen Republik, Frankreich und Schweden versammeln sich am frühen Abend des 11. Februar 2017 […]

Aus der Trauer zur Kraft – Dresden-Gedenken 2016

Seit nunmehr 10 Jahren engagiert sich das Dresdner Aktionsbündnis für ein ehrendes Gedenken an die zivilen Luftkriegstoten der Stadt. Mit dem erklärten Ziel, entgegen dem Zeitgeist des ewigen Schuldkultes eine inhaltliche Auseinandersetzung mit dem alliierten Bombenkrieg im Allgemeinen und der Zerstörung Dresdens im Besonderen anzuregen, traten im Jahr 2007 Menschen unterschiedlichen Alters und politischer Herkunft […]

Zeitzeuge: Lothar Metzger

Der 10-jährige Lothar Metzger erlebte die Luftschläge in der Dresdner Johannstadt. Es war der 13. Februar 1945 – ich lebte damals mit meiner Mutter, meiner älteren Schwester (13 Jahre), meiner jüngeren Schwester (5 Jahre) und unseren Zwillingen, zwei Mädchen, im September 1944 geboren, in Dresden und freute mich auf meinen 10. Geburtstag am 16. Februar […]

Zeitzeugin: Ruth Löwe

Ruth Löwe, Jahrgang 1921, am 13. Februar 1945 24 Jahre alt, erlebte die Angriffe in Dresden-Mockritz. Ich war damals 24 Jahre alt und wohnte in Dresden-Mockritz nahe der Südhöhe. Unsere Unterkunft während der Bombenangriffe war die 70.Oberschule an der Ecke Münzmeisterstraße. Dort sind wir zum ersten Angriff hingeflüchtet. Die Schwägerin, meine Schwiegermutter, meine Mutter und […]

dresden-gedenken.info © 2019 | Nur diese Seite informiert authentisch über das seit 1999 jährliche Dresden-Gedenken! Datenschutzerklärung

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung